Schülerinnen und Schüler bei “Elefantenrunde” in TV-Sender – Pro und Contra Wahl-Spezial

Durch eine Einladung einer ehemaligen Maturantin, erhielten wir, das sind 30 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen, die Möglichkeit hautnah mit den Spitzenkandidaten der bevorstehenden Landtagswahl am 27.09.15 zu diskutieren und auch selbst mit Fragen mitzuwirken. Zu Beginn der Sendung drehte sich alles um die derzeitige Flüchtlingskrise. Michael Eder (8.A) und Hanna Mitterhauser (8.B) trugen bei diesem Themenpunkt mit ihren kreativen und auch schneidigen Fragen zu angeregten Gesprächen bei. Nach einer kurzen Pause wechselte die Moderatorin Corinna Milborn routiniert das Thema und jeder der vier Politiker konnte seine Meinung über die Lösung der Jugendarbeitslosigkeit kundtun. Hier durfte auch ich, Fabian Schinerl (8.A) eine Frage an Landesrat Anschober stellen, welche im weiteren Verlauf zu hitzigen Diskussionen führte. Im letzten Abschnitt der Sendung sprachen die Volksvertreter über leistbares Wohnen und nannten dazu ihre Ideen. Im Anschluss an die informative Debatte erhielten wir von Herrn Wedl eine Führung durch andere Puls 4 Studios und darüber hinaus auch kurze Einblicke in die Arbeitsweise von Fernsehsendern. Nach einer Jause und einem doch auch anstrengenden Tag reisten wir mit dem eigens von Puls 4 gesponserten Bus wieder zurück nach Wels.

                                                                                                                                            Fabian Schinerl, 8a

Gallery image
Gallery image
Gallery image