Vive la France!

veröffentlicht am 8. März 2018

Eiffelturm, Baguette, Croissant und Chanel… das sind die ersten Dinge, an die viele von uns denken, wenn die Begriffe Frankreich und Französisch fallen.

Dass Frankreich und die französische Sprache aber noch so viel mehr sein können, durften unsere Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen im Rahmen eines Besuches von Vincent Delacroix, einem „echten“ Franzosen, erfahren.
Vincent ist im Auftrag von France Tour unterwegs, eine im Jahr 2015 gestartete Initiative des Institut Français zur Förderung der französischen Sprache in den österreichischen Schulen.

Das Programm war sehr vielfältig, von französischer Musik, einem Quiz und allerlei interessanten Informationen über das Land und die Sprache war alles dabei.
Auch das Sprechen kam nicht zu kurz.
Und vor allen Dingen wurde viel gelacht, denn Vincents fröhliche und humorvolle Art ist sehr ansteckend.

Alles in allem waren es sehr lustige und spannende Unterrichtseinheiten, denn wie wir spätestens jetzt alle wissen:

La France, c’est cool!!!!

Mag.a Bernadette Mayer-Baumgartner

 

 

Gallery image
Gallery image
Gallery image