Klimaschutz – für die 1A ein wichtiges Thema

veröffentlicht am 27. Juni 2019

Am 12. Juni durften sich die Schülerinnen und Schüler der 1A über besonderen Besuch freuen. Herr Mag. Norbert Rainer, Regionalstellenleiter und stellvertretender Geschäftsführer Klimabündnis Österreich, hatte sich bereit erklärt,
die Klasse in die Problematik der Klimaerwärmung einzuführen.

Nach einer kurzen Präsentation des Klimabündnisses und seiner Partner waren die Mädchen und Burschen beim Klimaquiz begeistert bei der Sache. Sie konnten ihr bereits vorhandenes Wissen testen, erfuhren aber auch viel Neues über Gründe und Ausmaß der Klimaerwärmung durch menschliche Aktivität sowie regionale Unterschiede beim CO2-Ausstoß.

Besonders beeindruckend war die Tatsache, dass der CO2-Ausstoß eines europäischen Kindes um ein Vielfaches höher ist als jener eines afrikanischen. Schließlich erhielten die Schülerinnen und Schüler noch Tipps, wie sie selbst zum Klimaschutz beitragen können.

Herzlichen Dank Herrn Mag. Rainer und dem Klimabündnis OÖ für die sehr bereichernde und kurzweilige Stunde!

Mag.a Dr.in Claudia Martinek-Atatah

 

Gallery image
Gallery image
Gallery image