Lernexpedition 2.0 – let’s start!

Diese Projekte, Aktionen, Videos und Interviews wurden im Online-Plenum am Freitag, 5. Februar 2021, präsentiert:

Muffins backen, einen Kultsong umtexten, eine Corona-Story als Video, die Nachbarschaft mit Gebackenen überraschen – die Lernexpedition der 1B. Ein cooles Puppenhaus selber bauen, Koch- und BastelexpeditionenRoboter programmieren, Brigadeiros (brasilianische Pralinen) backen, eine Reise ins WeltallBella ItaliaEngagement in Haus und Hof – die Lernexpedition der 1C. Tagebücher, Maskenbilder, Müll sammeln, … auch in der 1D waren die Schülerinnen und Schüler mit kreativen Projekten auf Expeditionskurs.
Jugendliche der  2A gestalteten eine abwechslungsreiche, bunte und fantasievolle 
Lernexpedition, die auch im WRG/ORG-Streamingkanal zu sehen ist. Traumreisen auf die Malediven und nach New York waren Themen der 4B; aber auch handwerkliches Geschick beim Drechseln wurde bewiesen. In der 4C reisten die Schülerinnen und Schüler durch unsere Welt und besuchten Argentinien, Italien und Mauritius. Eine akrobatische Reise mit dem Skateboard, ein Interview mit Dr. Reinhard Wallmann, der über die Corona Maßnahmen in  Spanien berichtet, und die Entstehung einer Wandmalerei machen Lust, auch diese Lernexpeditionen zu besuchen.

Interviews mit Walter Rescheneder und der Tanzschule Hippmann zum Thema Corona und Kultur wurden in der 4D geführt.
Kochen, Singen, Malen und eine Reise nach Südafrika waren u.a. Themen der 5A und die 5B führte ein Interview mit Martin Thür (ORF) und machte sich Gedanken zu “Data Privacy”.
Ein Video über den neuen Schulalltag steuerte die 6C bei und die Klasse 7A ging mit anspruchsvollen Texte an die Situation heran: AnerkennungZeit zum NachdenkenAlles geht vorbei - Corona-Gedicht

Hier geht’s zum WRG/ORG-Lernxepedtionsstreaming:  Kreative ProjekteSoziale ProjektePromi-Challenge

Und zur Aufmunterung unserer Situation schickt uns Thomas Stipsits einen Gruß (Danke an die 4B für die Organisation!).

 

 

Gallery image
Gallery image
Gallery image