WRG/ORG Wels HAS GOT TALENT – ECHA Begabtenförderung

Melanie Danner

Mag.a Melanie Danner

ECHA-Lehrerin (in Ausbildung), Ausbildung zum systemischen Coach, ILB-Ausbildung (individueller Lernbegleiter)

Andreas Vogl

Mag. Andreas Vogl

ECHA-Lehrer

„Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.“ (Henry Van Dyke)

Begabungsförderung

Jedes Kind hat Potenziale und manchmal geht es nur darum, Schülerinnen und Schüler (heraus)zu fordern und sie zu begleiten, damit sie diese Potenziale auch (bestmöglich) nutzen können. Wir bieten ihnen, die Möglichkeit, ihre Begabungen sowie Stärken und Schwächen wahrzunehmen, ihre Interessen zu erkennen und unterstützen sie dabei, ihre Begabungen weiterzuentwickeln und über sich hinauszuwachsen.

Begabtenförderung

Das Ziel der Begabtenförderung als Teil der Begabungsförderung ist es, überdurchschnittlich begabten Schülerinnen und Schülern den Raum zu geben, den sie brauchen, um ihre Potenziale entfalten zu können und ihre Kreativität zu leben. Wir wollen ihnen dabei helfen, ihre individuellen Leistungspotenziale und Interessen zu fördern und somit den Jugendlichen die Möglichkeit bieten, diese in konkrete Fähigkeiten bzw. Fertigkeiten umzusetzen.

Unser Beitrag/Angebot zur Begabungs- und Begabtenförderung:

  • Differenzierter Unterricht: Schülerinnen und Schülern innerhalb einer Klasse/Gruppe werden unterschiedliche Lernangebote gemacht, um auf die verschiedenen Bedürfnisse und die Individualität (Lerntempo, Methoden etc.) eingehen zu können (zB. EVA – eigenverantwortliches Lernen, Wabensystem – vernetzter/fächerübergreifender Unterricht)
  • Enrichment: Erweiterung und Vertiefung der Inhalte über den „normalen“ Lehrstoff hinaus
  • Intensivsprachwochen (Frankreich, Irland, Italien, Spanien)
  • Vorbereitung und Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben
  • Vorbereitung auf das Cambridge Certificate
  • Drehtürmodell
  • Erstellung von Portfolios
  • Compassion
  • Känguru der Mathematik
  • TheoPrax
  • Ökonomia
  • COST
  • Talentförderkurse (Astronomie, Exploring South Africa autonomously (SJ 2018/19),…)

Außerschulisches Förderangebot:

Darüber hinaus bieten wir besonders talentierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, durch Testungen mit dem mBET-Fragebogen herauszufinden, in welchen Bereichen ihre Stärken liegen. In einem individuellen Coachinggespräch, das gemeinsam mit dem ECHA-Team und eventuell diversen Klassenlehrenden und dem Schüler, der Schülerin und den Eltern stattfindet, wird ein Stärkenprofil erstellt und es werden weitere Fördermaßnahmen besprochen und festgelegt.

WIR FREUEN UNS DARAUF, AUCH DICH ZU BEGEISTERN UND ZU BEGLEITEN!

Mag.a Melanie Danner, Mag. Andreas Vogl